Abendshows „Von einer Welt zur anderen

Von Dienstag bis Donnerstag finden jeden Abend im Stadttheater Tanzaufführungen statt. Ab 20:00 Uhr bieten zwei Tanzgruppen aus unterschiedlichen Kontinenten 1,5 Stunde Unterhaltung und eine Vielfalt an Rhythmen, Trachten und Tänzen!!

Dienstag, 21. August - 20h

theatre 1

Kasachstan - Dominikanische Republik

Am Eröffnungsabend präsentieren sich zwei Nationalballetts die gegensätzlicher nicht sein können. Das kasachische Nationalballett Kali Baizhanov mit seinen 30 professionellen Tänzern und Musikern lädt ein, das tägliche Leben der Nomaden in der großen Steppe kennenzulernen. Zu den Klängen im Rhythmus des Akkordeon und der Tamboratrommel wird die Stimmung im Saal tropisch heiß mit den Künstlern des Balletts der Dominikanischen Republik, deren Spezialität Merengue und Bachata sind.
entdecken

Mittwoch, 22. August - 20h

theatre 2

Russland und Ruanda

Als Botschafter des Friedens und für das Zusammenleben verschiedener Kulturen erzählt uns das Ensemble Inyamibwa aus Ruanda in seinen Gesängen und Tänzen von der reichhaltigen Vielfalt der Region. Nicht weniger warmherzig wird die Atmosphäre sein mit dem russischen Ensemble Les Sons de Parma aus der Stadt Perm. Zu den traditionellen Tänzen des alten Russlands gesellen sich Zigeunerklänge, der Lärm der Stiefel und die Klänge der Geigen. Zwei tolle Spektakel an einem Abend mit unterschiedlichem Temperament.
entdecken

Donnerstag, 23. August - 20h

theatre 3

Kroatien und Costa Rica

Ein Fest im Dorf, das Leben auf dem Lande, und zärtliche Liebesbeziehungen... alles universelle Themen, die die eingeladenen Ensembles Kud Anka Ospush aus Kroatien und La Malacrianza aus Costa Rica behandeln. Der vielstimmige kroatische Gesang antwortet auf die Hackenschläge der Stiefel der Gauchos aus Costa Rica. Die Tänzer in ihren Kostümen drehen sich im Kreis.
entdecken

Dinner-Shows

Von Dienstag bis Sonntag verwandelt sich die Hopfenhalle in einen Festsaal. Sechs Dinner-Shows sind auf dem Programm: Ein abwechslungsreiches Spektakel ergänzt durch eine reichhaltige Speisekarte, Freude für Augen und Gaumen!

label gratuit DE dienstag, mittwoch und donnerstag
label payant DE freitag, samstag und sonntag

Dienstag, 21. August - 20h

polynesie opt

Willkommen auf den Kontinenten
Russland, Costa Rica, Nepal, Kenia

Am ersten Abend offeriert das Festival den Besuchern eine Weltreise im Eiltempo ! Nach einem ersten Stop in der Südsee mit dem Ensemble Les Sons de la Parma ist der nächste Halt in Costa Rica mit dem Ensemble La Malacrianza. Danach geht es hoch auf die Gipfel des Himalaya mit dem Ensemble Nepal Folkloric Foundation bevor die Reise in Afrika endet zu wilden Rhythmen mit dem African Tumbas aus Kenia.
entdecken

Mittwoch, 22. August -  20h

ds 2

Anmut und Leichtigkeit
Kroatien, Singapur, Provence, Dominikanische Republik

Ein Abend voller Anmut und Leichtigkeit. Die eingeladenen Ensembles zeigen sorgfältig einstudierte Choreographien. Nach dem Auftritt der kroatischen Gruppe Kud Anka Opush mit vielstimmigem Gesang, folgt aus Singapour das Ensemble Sri Warisan Som Said Performing Arts Academy im feinfühligen Rhythmus des Tambourins. Farandole und der lebhafte Tanz Gigue mit dem Ensemble Les Enfants d’Arausio aus der Provence machen Platz für Merengue und Zapateo vom Nationalensemble der Dominikanischen Republik welche den Abend furios beenden werden.
entdecken

Donnerstag, 23. august - 20h

quebec opt

Rendez-Vous mit der Ferne
Elsass, Ruanda, Russland, Quebec, Kasachstan

Nach einem Auftritt des lokalen Ensembles Barberousse aus Haguenau, bricht die Hopfenhalle auf in die Ferne zu den Trommelrhythmen des Ensemble Inyamibwa aus Ruanda. Dann geht die Reise weiter ins Herz vom alten Russland mit dem Ballett Sons de la Parma bevor es nach Übersee geht zu unseren Freunden Les Pieds légers de laval aus Quebec. Letztes Etappenziel sind die Nomaden in der asiatischen Steppe mit dem Nationalballett Kali Baizhanov aus Kasachstan.
entdecken

Freitag, 24. august - 20h

ds 4

Ballerinnen und Lederstiefel
Kroatien, Quebec, Kasachstan, Provence, Russland, Costa Rica

Lederschuhe, Ballerinnen und Reiterstiefel… die Tänzer haben den Rhythmus in den Füßen ! Nach dem Auftritt des kroatischen Ensembles Kud Anka Ospuh und den Hackenschlägen von den Pieds légers aus Quebec antworten die kasachischen Stiefel des Balletts Kali Baizhanov. Weiter geht es mit dem Ensemble Les Enfants d’Arausio » aus der Provence zum wilden Tanz Gigue sowie den Zigeunerrhythmen des Ensembles Les Sons de la Parma bis hin zu einem furiosen Abschluss mit den schwindelerregenden Vorführungen der Gruppe La Malacrianza aus Costa Rica.
entdecken

Samstag, 25. August - 20h

ds 5

 Fremde Länder
Nepal, Ruanda, Singapur, Dominikanische Republik, Kenia

Exotische Klänge erfüllen die Hopfenhalle. Flötentöne der Nepal Folkloric Foundation, Tambourinschläge aus Singapour vom Ensemble Sri Warisan Som Said Performing Arts Academy, wilde Gesänge von den Ensembles Inyamibwa aus Ruanda und dem ensemble African Tumbas; aus Kenia und freudige Akkordeonweisen vom Nationalballett der Dominikanischen Republik vereinigen sich zu einem festlichen Abendkonzert.
entdecken

Sonntag, 26. August - 20h

ds 6

Abschlussgala
mit allen Gruppen zusammen

Bei einem Umzug voller Farben folgen die Musik- und Tanzgruppen alle 10 Minuten aufeinander, ein ereignisreicher Abend!

entdecken

                           Tänzerische Nachmittags-Pause!

                                                              MITTWOCH BIS SAMstag im FORUM DEr KULTUREN 

 Eine gute Gelegenheit, die Gruppen des Festivals in freundschaftlicher Atmosphäre kennenzulernen!

evasion1 FESTIVAL DU HOUBLON 2017 TMTPHOTO 20170824170551 076 quatre-heures évasion FESTIVAL DU HOUBLON 2017 TMTPHOTO 20170824163931 038
DienstagMittwochDonnerstagFreitagsamstagsonntag
21 22

16h - 18h

Singapur, Kroatien, Dominikanische Republik

23

15h30 - 16h45

Ruanda, Canada (Quebec)

24

16h - 18h

Costa Rica, Kenia, Provence

25

15h30 - 17h

Costa Rica, Singapur, Kasachstan

26

                                   Folklore by night

Dienstag bis Samstag (außer Donnerstag), 21h-22h im Forum der Kulturen
Festliche Stimmung im Forum der Kulturen: Jeden Abend präsentieren sich zwei Gruppen, sehr zur Freude aller Folklore-Fans!

FESTIVAL DU HOUBLON 2017 TMTPHOTO 20170825210307 004 FESTIVAL DU HOUBLON 2017 TMTPHOTO 20170825213234 071 FESTIVAL DU HOUBLON 2017 TMTPHOTO 20170825213309 073 FESTIVAL DU HOUBLON 2017 TMTPHOTO 20170825211242 033
DienstagMittwochDonnerstagfreitagsamstagSonntag
21

Canada (Quebec) & Singapur

22

Nepal & Ruanda

23 24

Kenia, Dominikanische Republik

25

Costa Rica & Kasachstan

26

                             weitere veranstalltungsorte

2 3 3 12
DienstagMittwochDonnerstagfreitagsamstagsonntag
21 22 23

Innenhof des Seniorenheims - 17h30

Nepal & Singapur

-20H

Kasachstan, Canada (Quebec), Kenia 

24

CSC Les pins -17H

Canada (Quebec)

CSC Langensand

-19H30

Costa Rica

25

Musée du bagage

-15H30

Provence

26

Réal schloessel

11H

Benny Boys

facebook twitter download «